Skip to main content
Banner_Logo
Banner_Mobil_Logo

Willkommen in der Sportstadt Düsseldorf!

DVSE24_KP

Prof. Dr. med. Olaf Lorbach, Prof. Dr. med. Thilo Patzer, Prof. Dr. med. Dominik Seybold
Kongresspräsidenten

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde und Freundinnen, liebe Mitglieder und Gäste der DVSE,

wir freuen uns ganz besonders, Sie nach unserem Online Event 2020 in 2024 zum 29. Jahreskongress der DVSE e.V. in der  „Sportstadt“ Düsseldorf begrüßen zu dürfen!

Trotz der großen Zahl von rund 1300 Mitgliedern hält die DVSE den familiären Charakter auf höchstem wissenschaftlichen Niveau aufrecht. Traditionell möchten wir auf dem Kongress wieder allen interessierten Kolleginnen und Kollegen die aktuellsten Studien und neusten Innovationen aus dem Bereich der Schulter- und Ellenbogenchirurgie präsentieren. Hierzu konnten wir neben namhaften nationalen Mitwirkenden hervorragende internationale Gäste gewinnen, welche als absolute Expertinnen und Experten auf ihrem Gebiet gelten.

Weiterlesen

Um dem Namen „Sportstadt“ auch gerecht zu werden, wird die Sportlerschulter und der Sportlerellenbogen ein Hauptthema einnehmen. Darüber hinaus konnten wir weitere sportaffine Gastgesellschaften zur Unterstützung unseres Kongressprogrammes gewinnen. Dazu werden wir eine Sitzung mit weltweit bekannten Profi-Sporttreibenden anbieten, die über ihre Schulter-Ellenbogen-Verletzungen berichten werden.

Weitere wissenschaftliche Schwerpunkte des Kongresses sind unser Instability-Day, bei dem wir fokussiert auf akute und chronische Instabilitäten des Schulter- und Ellenbogengelenkes eingehen. In der Schulter- und Ellenbogen-Endoprothetik werden wir den Fokus auf die patientenindividuelle Versorgung im Sinne eines „à la Carte-Menüs“ setzen.

Einen wichtigen Schwerpunkt setzen wir darüber hinaus auf die aktuellen Entwicklungen der digital unterstützten Chirurgie. Neben der komplexen Frakturversorgung von Schulter und Ellenbogen wird die Weichteil- und Sehnenrekonstruktion nach akuten und chronischen Schäden der Rotatorenmanschette mit Ersatzplastiken das wissenschaftliche Programm abrunden.

Die wissenschaftlichen Poster erhalten 2024 eine eigene Postersitzung, um den Arbeiten, die als Poster eingereicht werden, auch gerecht zu werden.
Ganz besonders freuen wir uns in der Anatomie der Uni Düsseldorf einen Präparate „Pre-Course“ anzubieten, in dem erfahrene Schulter- und Ellenbogenchirurginnen und -chirurgen arthroskopische und offene Techniken an humanen Präparaten vermitteln.

Wir freuen uns auf Sie und einen erfolgreichen Kongress 2024 im neugestalteten Kongresszentrum (CCD Süd) der „Sportstadt“ Düsseldorf!

 

Ihre Kongresspräsidenten,

Prof. Dr. Thilo Patzer, Prof. Dr. Olaf Lorbach & Prof. Dr. Dominik Seybold

Tickets zum Frühbuchertarif

Themen

Instability day: Schulter und Ellenbogen

Sportler-Schulter, Sportler-Ellenbogen

Digital unterstützte Schulter-Chirurgie: quo vadis

Die irreparable RM-Ruptur 2024

Schulter-Endoprothetik à la carte

Highlight

Präparate Pre-Course
Schulter/Ellenbogen

14. Mai 2024
Anatomie, Uni Düsseldorf

Unsere Highlights

  • Präparate Pre-Course
  • Internationale Speaker
  • Gastvortrag: Lösungsbegabung & künstliche Intelligenz
  • Ultraschallkurs
  • Festabend auf der Rheinterrasse

5 unschlagbare Gründe für Ihren Besuch!

01

Expert:innen live erleben

Der DVSE Kongress bietet Ihnen die Möglichkeit, neue Kenntnisse und Fähigkeiten zu erwerben. Lernen Sie aktuelle Trends und Entwicklungen von etablierten Expert:innen aus erster Hand und leiten Sie den nächsten Schritt Ihrer Karriere ein!

02

Theorie und Praxis vereinen

Mithilfe von interaktiven Fallvorstellungen und Workshops erhalten Sie spannende praktische Einblicke in komplexe chirurgische Fälle, wodurch ein perfekter Theorie-Praxis-Transfer gewährleistet ist.

03

Teil einer großen & dynamischen Community sein

Auf dem DVSE Kongress werden Sie Teil einer einzigartigen und dynamischen Community, die ideale Voraussetzungen zur Erweiterung Ihrer Netzwerke schafft. Sie erhalten zahlreiche Gelegenheiten, mit gleichgesinnten Fachexpert:innen, Kolleg:innen und bekannten Gesichtern aus der O&U-Branche in Kontakt zu treten – auch über die DVSE hinaus!

04

Neue Perspektiven entdecken

Als interdisziplinäre Vereinigung steht die DVSE e. V. für die Zusammenarbeit und den Austausch zwischen verschiedenen medizinischen Disziplinen, die eine ganzheitliche Behandlung von Schulter- und Ellenbogenverletzungen und Erkrankungen potenziert. Auf diese Weise profitieren Sie von neuen Perspektiven und einem interdisziplinären Austausch auf Augenhöhe!

05

Austausch & Feedback auf Augenhöhe

Vor Ort treffen Sie auf eine Vielzahl an Gleichgesinnten aus der Schulter- und Ellenbogenchirurgie. Erfahrungsaustausch und eine offene, konstruktive Kommunikation fördert die Entdeckung neuer Lösungsansätze und somit individuelle und kollektive berufliche Weiterentwicklung.

Übersicht

Für Partner & Ausstellende
Für Abstractautor*innen
Anreise & Hotel
Programm